Das war der Heat1 der IceCrush-Serie

Am vergangenen Sonntag (21. November) fand unser letztes Turnier im heurigen Jahr statt – der Heat1 der IceCrush-Serie 2021/2022.
Die Vorzeichen waren alles andere als rosig und es stand aufgrund der derzeitigen COVID19-Situation eine Absage im Raum.
Dank der tollen Teilnehmer*innen und vielen positiven Rückmeldungen im Vorfeld hatten wir die Energie, den Bewerb durchzuführen und konnten der Discgolf-Gemeinde somit ein weiteres PDGA-Turnier ermöglichen. Wir entschieden uns allerdings zu einem sehr rigorosen Vorgehen, um das Gesundheits-Risiko so gering wie möglich zu halten. Obwohl für eine Spitzensportveranstaltung „nur“ eine 3G-Regel notwendig gewesen wäre, entschieden wir uns für die aktuell sicherste 2G-Plus-Regelung (geimpft/genesen UND PCR-getestet) und erhielten dafür großes Verständnis.
Nochmals recht herzlichen Dank an alle Spieler und Spielerinnen, die zumeist bis Samstag Abend sämtliche notwendigen Nachweise uns zur Verfügung stellten. Dies ersparte uns am Sonntag morgen jede Menge Arbeit und so konnte auch von uns das Turnier in vollen Zügen genossen werden.

Wie auf dem Foto ersichtlich war das Wetter aufgrund des Nebels zwar nicht perfekt aber für Mitte November durchaus akzeptabel.
6 Damen und 39 Herren stellten sich letztendlich der Herausforderung und absolvierten 2 Runden über je 15 Bahnen auf unserem Tournament-Parcours. Ausgelassen wurden diesmal „nur“ die Bahnen 4, 5 sowie die Bahn 11.

Bei den Damen setzte sich schlussendlich Susanne Giendl vor Veronika Zellner und Andrea Klima durch während bei den Herren Christian Havlicek vor Reinhold „Schoko“ Schachner und Manuel Oman die Oberhand behielt.
Herzliche Gratulation an die Sieger*innen.
Detaillierte Ergebnis siehe https://discgolfmetrix.com/1965730

Ein großes Dankeschön gilt Eric Osterwinter der für das Team dgp die Turnierdirektion übernahm und Andrea & Christian am Turnierwochenende viel Arbeit abnahm. Ebenso wollen wir uns bei Conny und Andi bedanken, die unsere Tee‘s von den Unmengen Laub befreiten. Nicht unerwähnt bleiben sollte auch unser Sponsor Discgolf4you, der unseren Preisen ein Upgrade verschafft hat.

Wir hoffen zu einem weiteren schönen Turnier beigetragen zu haben und freuen uns auf euch bei dem 2. Teil unserer Serie – der Doubles-Fun-Challenge auf unserem neuen, blauen „Pannonia“-Parcours.

Andrea & Christian

 

 

Veröffentlicht unter Allgemein | Schreib einen Kommentar

Parcourssperre am kommenden Sonntag

Am kommenden Sonntag (21. November 2021) ist unser Parcours wegen des Heat1 der IceCrush-Serie für die Öffentlichkeit gesperrt.

Veröffentlicht unter Allgemein | Schreib einen Kommentar

Pfadfinderlager vom 29.10. bis 31.10.

Am kommenden Wochenende findet von Freitag bis Sonntag (29. – 31. Oktober) ein Pfadfinderlager statt.

Bitte daher die Bahnen 6 und 14 auszulassen und vorallem um dieses Areal herum um erhöhte Vorsicht wegen herumlaufender Kinder.

Veröffentlicht unter Allgemein | Schreib einen Kommentar

IceCrushSeries 2021/22 in Eisenstadt mit 2 PDGA-Turnieren

Liebe Discgolf-Gemeinde!

Discgolf Pannonia freut sich Euch recht herzlich zur diesjährigen IceCrushSeries nach Eisenstadt einladen zu dürfen.
Wie bereits vorangekündigt ziehen wir den 1. Teil dieser 6. Auflage etwas nach vor, planen etwas um und beginnen somit bereits am Sonntag den 21. November 2021 mit einem eintägigen PDGA-C-Tier.
Danach folgt für einige Wochen im Winter eine Doubles-Fun-Challenge ähnlich dem letztem Jahr, wobei nur die besten 2 Runden in die Wertung kommen. Genauere Infos dazu folgen zeitgerecht, wobei wir eine „Kleinigkeit“ schon verraten können. Wenn alles plangerecht verläuft warten auf Euch viele neue Bahnen, da wir unseren blauen Pannonia-Parcours offiziell aus der Taufe heben und im Turniermodus erproben wollen.
Womit wir auch gleich bei Teil 3 der Serie wären – dem abschließenden IronCityIceCrush (ICIC2022) am Samstag den 26. Februar 2022, ebenfalls als PDGA-C-Tier. Sofern sich der blaue Parcours im Rahmen der Doubles-Challenge bewährt (was wir erhoffen und erwarten), wollen wir unser Abschlussturnier auch auf diesem alternativen Pannonia-Parcours austragen.
Wie jedes Jahr kann die Gesamtwertung nur jemand gewinnen, der an allen 3 Turniere teilgenommen hat. Es werden die Gesamtsieger der IceCrushSeries 2021/22 in den Klassen MPO, FPO sowie MJ18 und FJ18 gesucht, wobei alle Würfe der 3 Turniere addiert werden. Die Ermittlung sowie die Preisverleihung erfolgt im Anschluss an das ICICI2022.

Vorerst aber mal die wichtigsten Daten für den 1. Teil der ICSeries 2021/2022 – den Heat1 am 21. November 2021:

  • Wir spielen voraussichtlich 2 x 15 Bahnen auf unserem Tournament-Parcours (ohne Bahn 4, 5 und 11) wobei Eric Osterwinter als TD und Christian Klima als Co-TD fungieren werden.
  • Das Turnier gilt als Spitzensport-Veranstaltung, wodurch lt. aktuellem Stand „nur“ PDGA-Mitglieder teilnehmen dürfen und wird von Discgolf4You gesponsert.
  • Die Turniergebühr beträgt 15 Euro für die Divisionen FPO/MPO und 12 Euro für FJ18/MJ18. Die Anmeldung erfolgt über Discgolfmetrix (ohne Phasen) und beginnt am 24.10.2021 um 21.00 Uhr – Ice Crush Series 2021/22 – Heat 1.
  • Um einen möglichst reibungslosen Ablauf ohne längere Wartezeiten zu erreichen, ist die Teilnehmeranzahl auf 56 Spieler*innen begrenzt.
  • Nachdem wir die Mittagspause aufgrund der Jahreszeit eher kurz halten wollen, kümmert Euch bitte um eine Selbstverpflegung. Kaffee und Kuchen wollen wir versuchen Euch gegen freie Spende anzubieten. Ob die WC‘s bei der Pfadfinderhütte offen sein werden, können wir noch nicht sagen, da dies von den Temperaturen abhängig ist.

Weitere Informationen werden laufend in den Infos unter dem obigen Discgolfmetrix-Event ergänzt.

Viel Spaß wünscht das dgP-Team.

Veröffentlicht unter Allgemein | Schreib einen Kommentar

Parcourssperre am kommenden Wochenende

Am kommenden Wochenende ist unser Parcours von Freitag bis Sonntag (24. bis 26. September) wegen der Wr. Landesmeisterschaften für die Öffentlichkeit gesperrt.

Veröffentlicht unter Allgemein | Schreib einen Kommentar

Parcourssperren am kommenden Wochenende

Am kommenden Wochenende ist unser Parcours am Freitag und Sonntag zwischen 8.00 und 17.00 Uhr für die Öffentlichkeit gesperrt.
– Freitag (6. August): Veranstaltung der Pfadfinder
– Sonntag (8. August): Trainingstag der Damen unseres Vereins

Veröffentlicht unter Allgemein | Schreib einen Kommentar

Das war der ÖVC 2021

Vom 3. bis 4. Juli 2021 fand in Eisenstadt auf der Pfadfinderwiese der von Sportunion Discgolf Pannonia veranstaltete 3. Österreichische Vereinscup statt. Am Start waren 14 Teams mit 4 oder 5 Spieler*innen (1 Ersatz) aus 9 verschiedenen österreichischen Vereinen. Besonders erwähnt sei, dass bei 8 Teams auch zumindest 1 Dame im Aufgebot stand.
Aufgrund der Planungssicherheit im Vorfeld wurde auf ein Catering verzichtet und somit auf Selbstverpflegung gesetzt. Aus dem positiven Feedback entnehmen wir jedoch, dass sich alle Teilnehmer*innen nicht zuletzt aufgrund unseres Halfway-Houses trotzdem gut betreut fühlten und das Wochenende in vollen Zügen genossen.

Das Wetter meinte es sowohl in den Tagen davor als auch beim Turnierwochenende selbst gut mit uns und so präsentierte sich unser Parcours in perfekten Zustand. Um größtmögliche Ausgeglichenheit zwischen den doch recht unterschiedlich aufgestellten Teams zu erzielen, entschieden wir uns für unser Tournament-Layout ohne Veränderungen vorzunehmen. Die genannten Teams spielten somit jeweils 3 volle Runden auf unseren 18 Standard-Bahnen, wobei immer 2 Spieler*innen in einem Einzel und 2 Spieler*innen in einem Doubles antraten. Wie im letzten Jahr wurden die Doubles in den Formaten Best Shot, Tough Shot sowie Best Shot Modified absolviert. Für das Finale über 9 Bahnen qualifizierten sich die besten 8 Teams.

Von der ersten Runde an zeichnete sich ein Duell zwischen den Vereinen KUMM (KUMM in mei Bande) und STPDISCGOLF (Die 3 lustigen 4 zu 5.) um den Sieg ab. Nach Runde 1 glaubten wohl viele an einen Alleingang des KUMM-Teams aber es sollte anders kommen, da STPDISCGOLF in Runde 2 und 3 den Rückstand sogar geringfügig reduzieren konnten. Das Matchplay-Finale dieser beiden Team war dann an Spannung kaum zu überbieten.

Nach einem Gleichstand bei diesem extrem aufregenden Format, musste ein Stechen über den Sieg entscheiden, welches letztendlich das von Laurenz Schaurhofer angeführte KUMM-Team (Robin Binder, Jonas Neulinger, Daniel Wilging) mit 1 Wurf Vorsprung für sich entscheiden konnte. Somit geht der Wanderpokal wie bereits 2019 erneut nach Oberösterreich (Jonas war auch damals im Sieger-Team) und für das unterlegene Team aus St. Pölten rund um Team-Captain Georg Grubner (Lukas Froschauer, Karl Grubner, Bernhard Wimmer, Bernd Schachinger) blieb „nur“ die Gewissheit, dem Siegerteam alles abverlangt zu haben.

Den 3. Platz sicherte sich das von Andreas Fadinger angeführte Team Blau von den Vienna Hurricanes (Sascha Derp, Alexander Horvath, Lucian Dutzi), welches im Matchplay-Finale noch das Wiener GDGC-Team rund um Gerhard Petz abfangen konnte, welches über alle 3 Runden davor jeweils den dritten Platz inne hatte.
Spannend und eng war auch die Entscheidung um die restlichen Plätze im Matchplay-Finale. Vorallem Platz 8 war hart umkämpft und letztendlich entschieden 3 Würfe zugunsten des Veranstalters und gegen das nach Runde 2 noch auf Platz 6 gelegene Grazer Team rund um Fritz Holzern. Mit dem letzten Wurf der Runde 3 erzielte Christian Klima auf unserer Bahn 15 ein Ass und sicherte dem DGP1-Team somit den Final-Einzug, denn wie es auf Insel-Bahnen so üblich ist, hätte das auch leicht eine 4 sein können und das hätte dann Gleichstand und ein Stechen bedeutet.
Erwähnt werden sollte auch noch das 2. Ass des Turniers von David Doppelbauer aus dem 3. DGP-Team auf unserer Bahn 12

Die Siegerehrung fand in Beisein des Eisenstädter Gemeinderates Michael Freismuth statt, welcher sich von der tollen Stimmung und der Wichtigkeit dieses Parcours für die Discgolf-Gemeinde überzeugen konnte. Erneut wurde mehrfach erwähnt, dass unser Parcours mittlerweile der schönste in Österreich ist und das macht uns sehr stolz.

Danke an alle Teilnehmer*innen für das herzliche Miteinander – es hat uns riesigen Spaß gemacht und selbst als Organisator konnten wir das Turnier genießen.

Gratulation unsererseits an die 3 Sieger-Teams – bis hoffentlich bald Andrea & Christian

Sieger

2. Platz

 

3. Platz

 

 

 

 

 

Endstand:
1. KUMM in mei Bande (KUMM)
2. Die 3 lustigen 4 zu 5. (STPDISCGOLF)
3. Team Blau (Vienna Hurricanes)
4. The Golden Ones (GDGC)
5. ScheibenWG (ScheibenWG)
6. Wicky und die Reissocken (Discgolf Pannonia)
7. KUMM 1 (KUMM)
7. DPG 1 (Discgolf Pannonia)
9. DGCG Racing Team (DGCG)
10. Team Grau (Vienna Hurricanes)
11. Die Kiagrabn Partie (DKT)
12. DGP 2 (Discgolf Pannonia)
13. Discgolf Union Salzburg (Discgolf Union Salzburg)
14. Team Schwarz (Vienna Hurricanes)

Veröffentlicht unter Allgemein | Schreib einen Kommentar

Sommer 18er-Layout

Liebe Discgolfer*innen!
Aufgrund zahlreicher Pfadfinderlager in den nächsten beiden Sommermonaten (Juli & August) haben wir uns dazu entschlossen, die beiden Bahnen 6 und 14 unseres Tournament-Parcours aus Sicherheitsgründen gänzlich zu sperren (Korb 6 sogar abgebaut).
Ein Bespielen des oberen Teils unserer Wiese ist somit in keinem Fall gestattet.
Selbstverständlich bleibt es euch überlassen, ob ihr „nur“ die restlichen 16 Bahnen spielt, 2 alternative Bahnen mitnehmt oder unseren Vorschlag eines Sommer-18er-Layouts probiert. Dieser wäre wie folgt:
1 / 2 / 3 / 4 / 5 / 15 (Insel) / 16 / blau 10 / 13 / 7 / 8 / blau 12 / blau 13 / 10 / 11 / 12 / 17 / 18
Einen schönen Sommer wünschen Euch Andrea und Christian.
Veröffentlicht unter Allgemein | Schreib einen Kommentar

Parcourssperre wegen österr. Vereinscup

Unser Parcours ist vom kommenden Donnerstag bis inkl. Sonntag (1. bis 4. Juli) aufgrund der Austragung des österr. Vereinscups und den dafür notwendigen Vorbereitungen bzw. 2er Workshops für Eisenstädter Schulen für die Öffentlichkeit gesperrt.

Veröffentlicht unter Allgemein | Schreib einen Kommentar

Pfadfinderlager von 11. bis 13. Juni

Liebe Discgolfer*innen!

Von heute bis Sonntag findet ein Pfadfinderlager von ca. 20 Personen teilweise auch auf der Wiese statt.

Bitte daher die Bahnen 6 und 14 nicht zu spielen um gefährliche Situationen zu vermeiden. Wir werden uns für Juli und August eine Alternative überlegen, da in diesen 2 Monaten defacto durchgehend Lager stattfinden werden.

Euer Dgp-Team

Veröffentlicht unter Allgemein | Schreib einen Kommentar