geänderter blauer Pannonia-Parcours ist nun bespielbar

Wir freuen uns Euch darüber informieren zu können, dass das neue Layout unseres blauen Pannonia-Parcours ab sofort gespielt werden kann. Es fehlen lediglich noch einige Korrekturen der Teesigns und im Laufe des Jahres werden wir die Bahn 11 noch umgestalten (Layout steht bereits fest, aber es müssen noch einige Arbeiten erledigt werden).
Die Änderungen in Metrix und UDisc sind ebenfalls bereits im Laufen und sollten spätestens nächste Woche abgeschlossen sein.

Nachfolgend eine Auflistung der Änderungen zum vorherigen Layout:
#2:
Tee und OB links auf der gesamten Bahn analog roter Tournament-Bahn 2
#3: Par 5 – Tee wie bisher aber auf roten Tournament-Korb 4 (=Hochkorb)
#4: neues Tee auf roten Tournament-Korb 15 (UNBEDINGT SPOTTEN)
#5: ehem. rotes Tournament-Tee 6 auf ehem. blauen Pannonia-Korb 8
#6: bisherige blaue Pannonia-Bahn 9
#7: bisherige blaue Pannonia-Bahn 5 (=Insel)
#8: bisherige rote Tournament-Bahn 16 (=Steg)
#9: bisherige blaue Pannonia-Bahn 10
#10: bisherige blaue Pannonia-Bahn 11
#11: bisherige blaue Pannonia-Bahn 12 (bis neue Bahn 11 bespielbar)
#12: bisherige blaue Pannonia-Bahn 13
#13: bisherige rote Tournament-Bahn 10, wobei Korb etwas weiter rechts steht
#14: bisherige rote Tournament-Bahn 11, wobei Korb deutlich länger & weiter rechts steht
#15: bisherige rote Tournament-Bahn 12
#16: rotes Tournament-Tee 12 auf weitere Korb-Position links oben (Bahn war bis vor einigen Jahren Teil des Tournament-Parcours)

Wie ihr seht haben wir fast alle aus dem roten Tournament-Parcours „gestrichenen“ Bahnen hier im alternativen Pannonia-Parcours integriert bzw. die eine oder andere Bahn aus unserer Sicht noch attraktiver gestaltet. Mit den 2 Par5-Bahnen und zahlreichen schweren Par3-Bahnen ist er durchaus auch attraktiv geblieben oder evt. sogar ettwas schwerer geworden.

WICHTIG:
Weiterhin bleibt unser roter Tournament-Parcours unser „Hauptparcours“ wodurch die dortigen Spieler*innen IMMER Vorrang haben. Der blaue Pannonia-Parcours stellt lediglich eine „Alternative“ weshalb das Verhindern von gefährlichen Situationen alleine Spieler*innen auf diesem Parcours obliegt – also bitte vermehrt SPOTTEN und ggf. warten.

Euer dgP-Team

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.