Das war die Osterchallange 2022

Am letzten Montag fand die Osterchallenge statt, zu welcher 29 Teilnehmer*innen erschienen sind. Dieses Turnier war ausgelegt als Fun-Turnier für Newbies und natürlich auch alte „Hasen“. Wir sahen wieder ein paar neue Gesichter und vor allem ein paar Spieler*innen, welche das erste Mal Turnierluft schnupperten, was uns sehr gefreut hat! Die zwei TD´s – noch vom alten Schlag – schickten die Leute mit Stift und Zettel bewaffnet auf den bewährten roten Parcours. OK, die meisten tippten ihre Scores dann doch ins Handy ein … 😉 Gesamt gespielt wurden 40 Runden (Scores), wobei 11 Spieler*innen sogar 2 Runden absolvierten und das bei durchaus ansprechendem Wetter.

Die Wertung in den einzelnen Klassen:

Herren PDGA-Rating 900+:
1. Lucian Dutzi (56)
2. Eric Osterwinter & Mike Bischof-Horak (60)

 

 

 

Herren PDGA-Rating 800-900:
1. Filipe Zavarsky (58)
2. Andreas Trondl (64)
3. Victor Scheruga (70)

 

 

Herren PDGA-Rating 0-800:
1. Joakim Björklund (69)
2. Philipp Polster (70)
3. Julian Scherer & Adis Isanovic (71)

(Julian war bei der Siegerehrung leider nicht mehr anwesend)

 

Damen PDGA-Rating 700+:
1. Conny Hackl (85)
2. Andrea Klima (90)

 

 

 

Damen PDGA-Rating 0-700:
1. Doris Wiesbauer (102)

Juniors:
1. Marco Kaufmann (115)
2. Paul Schuh (142)

(Paul war bei der Siegerehrung leider nicht mehr anwesend)

Wir gratulieren herzlichst allen Gewinner*innen und hoffen, dass alle ihren Spaß an diesem schönen Ostermontag hatten!
Danke und hoffentlich bis bald sagt das – Team dgP
(Bericht von TD Michael Greilinger)

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.