IceCrushSeries 2021/22 – Doubles-Fun-Challenge (Heat2)

Liebe Discgolf-Gemeinde!

Sportunion Discgolf Pannonia (dgP) lädt herzlich zur 2. Doubles-Fun–Challenge auf die Pfadfinderwiese zu uns nach Eisenstadt ein. Das sehr positive Feedback aus dem letzten Jahr hat uns dazu bewogen, diese „Turnierform“ beizubehalten. Das Turnier ist Teil der IceCrushSeries 2021/22 und stellt den Heat2 dar. Wer somit um den Sieg der IceCrush-Serie 2021/22 mitspielen will, muss daran teilnehmen und zumindest 2 Rundenergebnisse abgeben.

Das Startgeld haben wir auf 12 Euro festgelegt, welches bitte rechtzeitig vor Turniereinstieg mit dem Vermerk „Doubles-Fun-Challenge“ auf unser Konto AT89 3300 0000 0131 2875 zu überweisen ist.

Die Doubles-Fun-Challenge kann grundsätzlich in jedem Modus (Best-Shot, Modified Best-Shot, Tough-Shot, Worst-Shot etc.) gespielt werden wenngleich ein Best-Shot-Doubles zwecks gutem Rundenergebnis am sinnvollsten scheint. Die Anmeldung ist ab sofort geöffnet und erfolgt mit eigenem Konto über discgolfmetrix. Jede(r) Spieler*in muss sich selbst anmelden, wobei die Teilnehmeranzahl unbeschränkt ist.
Vom 2.1.2022 bis 20.2.2022 kann jede(r) Spieler*in beliebig viele Doubles-Runden auf unserem neuen, alternativen, blauen Pannonia-Parcours in Eisenstadt mit einem beliebigen, ggf. auch wechselnden Partner spielen. Den Modus legen die beiden Spielpartner*innen fest und ersuchen ggf. um Unterstützung/Kontrolle der „Gegner“.
Das uns übermittelte Rundenergebnis (inkl. Spielmodus) eines Paares kommt für beide Spieler*innen in die Wertung. Die besten 2 Ergebnisse jedes/r Spielers/Spielerin egal mit welchem/r Partner*in und in welchem Modus werden zusammengezählt, bilden das Endergebnis des Turniers und werden in der Gesamtwertung der Serie berücksichtigt. Im Normalfall werden das wohl Best-Shot-Runden sein aber wer weiß – bei fehlender Modus-Angabe nehmen wir Best-Shot an. In regelmäßigen Abständen werden wir einen Zwischenstand der Gesamtwertung getrennt nach Klassen unter Berücksichtigung der besten 2 Rundenergebnisse veröffentlichen.
Die Doubles-Fun-Challenge selbst wird keine Sieger*innen haben, es wird aber sehr wohl Preise für Top-Runden und für andere besondere Leistungen analog dem Vorjahr geben. Dabei könnten auch durchaus andere Modi als Best-Shot ihre Berücksichtigung finden.
Also anmelden -> einzahlen -> Doubles-Partner suchen -> „gegnerisches“ Doubles-Paar suchen -> Spielmodus wählen -> Runde(n) spielen -> Rundenergebnis inkl. Modus beider Paare per WhatsApp/SMS/Email an dgp schicken (wenn ihr über discgolfmetrix euren Score als Training auf unserem Parcours erfasst, könnt ihr am Ende die „url teilen“ und uns so gleich auf diesem Weg euer Rundenergebnisse mitteilen).
Sofern ihr kein „gegnerisches“ Doubles-Paar findet reicht ggf. auch ein einzelner Discgolfer, um eure Runde zu bestätigen.

Viel Spaß wünschen Andrea und Christian
PS: Dieser Parcours wird in Rahmen dieses Turniers offiziell aus der Taufe gehoben. Sofern euch irgendwas auffallen sollte, was unklar ist, bitte um rasches Feedback. Auch sonstige Rückmeldungen sind herzlichst willkommen.

Wichtige Informationen zum Ablauf:

Wie bereits zuvor erwähnt, stellt der blaue Pannonia-Parcours lediglich eine Alternative dar und „kollidiert“ teilweise mit unserem Standard-Parcours. Wir halten ausdrücklich fest, dass Spieler*innen am roten Tournament-Parcours IMMER Vorrang haben. Das Verhindern von gefährlichen Situationen obliegt alleine Spieler*innen am blauen Parcours – also bitte vermehrt SPOTTEN. Es wird sich im Rahmen dieses Events zeigen, ob eine parallele Nutzung beider Parcours in Zukunft möglich sein wird –  bitte haltet euch daher an diese Spielregeln.
Weiters wollen wir  darauf hinweisen, dass die Pfadfinder an mehreren Samstagen innerhalb des Turnier-Zeitraumes ihre Heimstunden abhalten werden. Deshalb darf an diesen Samstagen (Info folgt) zwischen 13.00 und 17.00 Uhr KEINE Runde für diese Challenge gespielt werden.

Wichtiger Hinweis aufgrund der derzeitigen COVID19-Situation:

Bitte beachtet die allgemein gültigen COVID19-Regeln vorallem hinsichtlich Einhalung des Sicherheitsabstandes und Vermeidung von größeren Menschenansammlungen.

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.